Hier finden Sie Anleitungen rund um das Thema "UNIprint".

  • Installationsanleitungen von "UNIprint" auf "selfmanaged" Computern
  • Bedienungsanleitungen für "UNIprint"-Geräte
  • Allgemeine Tipps & Tricks rund um das Thema "UNIprint"

Voraussetzungen

  • Das Gerät ist mit dem Netzwerk der Universität Basel verbunden (Ethernet oder WLAN/VPN)
  • Benutzername und Passwort ihres Unibas-Accounts müssen bekannt (zB. unibasel\musterh) sein

Installation - Quick Info

  • Öffnen Sie den File- oder Datei-Explorer
  • Kopieren oder geben Sie folgende Adresse in die Eingabezeile ein: \\its-uprint-app.its.unibas.ch\UNIprint
  • Bestätigen Sie dies mit ENTER
  • Geben Sie Benutzername und Passwort (unibasel\accountname) ein und speichern sie ihre Anmeldedaten
  • Die Installation des Druckers erfolgt nun selbständig

Voraussetzungen

  • Das Gerät ist mit dem Netzwerk der Universität Basel verbunden (Ethernet oder VPN)
  • Es werden Administratoren Berechtigungen auf Ihrem Rechner benötigt
  • Benutzername und Passwort vom unibas Account müssen bekannt (zB. unibasel\musterh) sein
  • Das Betriebssystem muss von Apple aktuell supportet werden

Installation

Vorbereitung
  • Laden Sie den aktuellen PS - Druckertreiber von Canon herunter: Link
Konfiguration
  • Öffnen Sie die Systemeinstellungen
  • Wählen Sie "Drucker & Scanner" aus
  • Wählen Sie "+"
  • Rechte Mausklick in die Symbolleiste - Symbolleiste anpassen
  • Verschieben Sie mit der linken Maustaste "Erweitert" auf die "Toolbox" und schliessen Sie die Box
  • Wählen Sie "Erweitert" aus
  • Wählen Sie "Windows printer via spoolss"
  • Vervollständigen Sie den URL Pfad mit smb://its-uprint-app.its.unibas.ch/UniPrint
  • Geben Sie den Namen its-uprint-app.its.unibas.ch
  • Wählen Sie bei Treiber "Software auswählen..."
  • Suchen Sie nach "5535"
  • Wählen Sie den PS Treiber aus
  • Wählen Sie "Hinzufügen"
  • Der Drucker ist nun installiert

Eine bebilderte Installationsanleitung finden Sie hier: Link

 

 

Voraussetzungen

  • Das Gerät ist mit dem Netzwerk der Universität Basel verbunden (Ethernet oder VPN)
  • Es werden Administratoren Berechtigungen auf Ihrem Rechner benötigt
  • Benutzername und Passwort vom unibas Account müssen bekannt (zB. unibasel\musterh) sein
  • Unterstützte Linux Versionen sind:
    • aktuelle CentOS
    • aktuelle Ubuntu LTS

Installation

Vorbereitungen
  • "UFR II/UFRII LT Printer Files for Linux" herunterladen: Link
  • Das Archiv extrahieren (z. B. mit Archive Manager)
    • Rechtsklick mit der Maus auf das Archiv > "Open With Archive Manager" wählen
    • Auf "Extract" klicken
Installation
  • Terminal (Shell) öffnen (Applications > Terminal)
  • Im Terminal in das ausgepackte Verzeichniss navigieren (Befehl: cd Downloads/name-des-verzeichnisses/)
  • install.sh im Terminal als root ausführen (Befehl: sudo ./install.sh)
  • mit "y" die Installation bestätigen
Drucker konfigurieren
  • "Print Settings" in der Suche eingeben und öffnen
  • Auf "Add" klicken
  • "its-uprint-app.its.unibas.ch/UNIprint" nach "smb://" einfügen (unter Network Printer > Windows Printer via SAMBA > SMB Printer)
  • "Canon > iR-ADV C5535/5540 III" auswählen
  • "Secure Printing Function of Device" aktivieren
  • Den Drucker benennen
  • Beim Drucken muss die Domäne unibasel\ vor dem Benutzernamen eingetragen sein

 

Eine bebilderte Installationsanleitung finden Sie hier: Link

Funktion

Mobile Printing bzw. Mail-to-Print bietet die Möglichkeit von einem beliebigen Rechner (PC, Notebook, Tablett, Smartphone etc.) ein PDF Dokument an UNIprint zu senden. Der Druckauftrag kann zu einem späteren Zeitpunkt an einem beliebigen UNIprint-Gerät abgeholt werden.

Voraussetzungen für Mobile Printing

  • Das auszudruckende Dokument muss im PDF-Format (.pdf) vorliegen
  • Der Versand des Dokumentes muss von der unibas Mailadresse erfolgen

Wie verwende ich Mobile Printing

  • Erstellen Sie ein neues E-Mail mit ihrer unibas-Mailadresse
  • Fügen Sie das entsprechende .pdf Dokument als Anhang hinzu
  • Senden Sie das Mail an die Adresse mobileprint@unibas.ch
  • Im Betreff muss keine spezielle Bezeichnung eingegeben werden
  • Text im Mail wird nicht ausgedruckt

Ausdrucken in Schwarz/Weiss oder Farbe?

  • Standardmässig erfolgen die Ausdrucke in Schwarz/Weiss und beidseitig gedruckt (Duplex)
  • Soll der Ausdruck farbig sein, kann dies am UNIprint-Gerät geändert werden


Beachten Sie:

  • Nicht ausgelöste Druckaufträge werden nach 24 Stunden automatisch gelöscht

Limitierungen:

  • Es können keine individuellen Druckoptionen eingestellt werden - z.B. ist das Drucken ausschliesslich doppelseitig (Vorder- und Rückseite) möglich
  • Die Kosten werden erst am UNIprint-Gerät angezeigt

Funktion

Ein Dokument soll eingescannt und via eMail versendet werden. Dazu gibt es zwei Möglichkeiten

Voraussetzung

  • Das Dokument wird an meine persönliche eMail Adresse gesendet
  • Das Dokument wird an eine oder mehrere Adressen aus dem unibas Adressverzeichnis gesendet
  • Dokumente grösser als 50 MB können nicht versendet werden. Es wird empfohlen, bei grösseren Dokumenten (mehr als 20 Seiten) die Funktion Scan-2-USB zu verwenden Link.
  • eMails welche zu gross sind, werden gelöscht und können nicht wiederhergestellt werden.

Möglichkeit 1 - Persönliche eMail Adresse

  • UNIcard auf den Kartenleser legen
  • Kostenträger auswählen
  • Druckerklappe öffnen und Dokument auf die Scanfläche legen. (Bei mehreren Blättern in den vorgesehenen Dokumenteneinzug)
  • Option "Scannen und Senden" auswählen.
  • Auf "Scan to myMail" klicken.
  • Auf grünen Button neben dem Bildschirm drücken
  • Auf "Senden starten" klicken
  • Zum Abmelden UNIcard vom Kartenleser nehmen

 

Möglichkeit 2 - An Adressen aus dem unibas Adressverzeichnis

  • UNIcard auf den Kartenleser legen
  • Kostenträger auswählen
  • Druckerklappe öffnen und Dokument auf die Scanfläche legen. (Bei mehreren Blättern in den vorgesehenen Dokumenteneinzug)
  • Option "Scannen und Senden" auswählen
  • Auf "LDAP" klicken
  • Auf "Adressbuch" klicken
  • Namen eingeben
  • OK
    • eventuell Namen auswählen
    • OK
  • Auf grünen Button neben dem Bildschirm drücken
  • Auf "Senden starten" klicken
  • Zum Abmelden UNIcard vom Kartenleser nehmen

Funktion

Ein Dokument soll eingescannt und auf ein USB-Stick gespeichert werden

Voraussetzungen

Es werden nur USB-2.x Sticks unterstützt
Die USB-Sticks müssen entweder FAT16 oder FAT32 formatiert sein

Anleitung

  • UNIcard auf den Kartenleser legen
  • USB-Stick einstecken
  • Kostenträger auswählen
  • Druckerklappe öffnen und Dokument auf die Scanfläche legen
  • Option "Scannen und Speichern" auswählen
  • Speichermedium auswählen
  • Auf grünen Button neben dem Bildschirm drücken
  • Auf "Speichern starten" klicken
  • USB-Stick auswerfen und anschliessend entfernen
  • Zum Abmelden UNIcard vom Kartenleser nehmen

Funktion

Ein auf einem USB-Stick gespeichertes Dokument soll gedruckt werden.

Voraussetzungen

  • Es werden nur USB-2 Sticks unterstützt
  • Die USB-Sticks müssen entweder FAT16 oder FAT32 formatiert sein

Anleitung

  • UNIcard auf den Kartenleser legen
  • USB-Stick einstecken
  • Kostenträger auswählen
  • Option "Zugang zu gesp. Dateien" auswählen
  • Speichermedium auswählen
  • Gewünschtes Dokument anwählen
  • Auf "Druck" klicken
  • Druckeinstellungen vornehmen (optional)
  • Zum Drucken auf "Druckstart" klicken
  • USB-Stick auswerfen und anschliessend entfernen
  • Zum Abmelden UNIcard vom Kartenleser nehmen